Infrarotkabinen

Infrarotkabine günstig kaufen – Ratgeber, Testberichte & reduzierte Angebote

Eine Infrarotkabine kaufen ist aufgrund der vielen Angebote nicht einfach. Es gibt Infrarotsaunen für 1 Person, für 2 Personen oder noch größere Kabinen, die Platz für bis zu 4 Personen bieten. Hat man sich vor dem Kauf für die richtige Kabinengröße entschieden, ist der erste Schritt getan und man kann einen Blick auf die aktuellen Modelle werfen. Anschließend sollte über die Infrarottechnologie nachgedacht werden. Diese unterscheidet man zwischen Keramikstrahler, Vollspektrumstrahler und Flächenstrahler. Zudem gibt es Kombinationen wie Dual-Heizsystem und Triplex-Heizsystem. Bei diesen Infrarotkabinen werden verschiedene Infrarotstrahler miteinander kombiniert. Einen ausführlichen Infrarotkabine Ratgeber findest Du weiter unten. Vorab siehst Du eine Auflistung der Infrarotkabine Bestseller 2019.

Ergebnisse 1 – 24 von 49 werden angezeigt

Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 1
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 1
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 3
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 1
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 1
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 1
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen
Zur Merkliste hinzugefügtVon der Merkliste entfernt 0
Produkt vergleichen

Eine Infrarotkabine kaufen

Das solltest Du vor dem Infrarotkabine kaufen beachten!

Vor dem Kauf einer Infrarotkabine ist es empfehlenswert zu überlegen, wo die Kabine aufgestellt werden soll. Egal ob im Bade-, Schlaf- oder Wohnzimmer, rund 2-3 Quadratmeter Platz reichen bereits aus.

Weiterhin sollte die richtige Form der Infrarotsauna gewählt werden. Die Hersteller bieten zahlreiche Modelle in verschiedenen Formen, Designs und Hölzern.

Ebenso wichtig ist die Wahl der Infrarotstrahler. Hier wird zwischen Flächenstrahler, Keramikstrahler und Vollspektrumstrahler unterschieden. Die einzelnen Heizarten bieten je nach Modell verschiedene Aufheizzeiten.

Infrarotkabine – Infrarotsauna Ratgeber

Warum eine Infrarotkabine kaufen?
Eine Infrarotkabine bietet gegenüber herkömmlichen Saunen einen Tiefenwärme-Effekt. Dieser dringt wie auch bei Sonneneinstrahlung tief bis in die Muskeln ein. Zudem fördert eine Temperatur von rund 30° – 60°C die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und kann Beschwerden lindern.

Für wen eignet sich eine Infrarotkabine?
Wärmekabinen eignen sich prinzipiell für jede Altersklasse. Gesunde Menschen können Infrarotkabinen durch die niedrigen Temperaturen bedenkenlos nutzen. Im zweifelsfall sollte vor der Nutzung einer Infrarotsauna der Hausarzt befragt werden. Grundsätzlich wirkt Infrarotwärme angenehm und entspannend und wird von vielen Nutzern gut vertragen. Wenn Du dir nicht sicher bist, ob eine Infrarotkabine die richtige Wahl ist, empfehlen wir einen Saunagang zur Probe.

Darüber hinaus eignet sich die Infrarotkabine für Menschen die wenig Zeit haben. Vor dem Infrarotbad sind keine weiteren Vorbereitungen zu treffen. Die Infrarotwärme setzt ihre Wirkung direkt nach dem Einschalten ein. Zu beachten ist die Aufheizzeit verschiedener Modelle. Diese unterscheidet sich je nach Strahlertyp. Generell ist eine Vorlaufzeit von rund 5-10 Minuten zu empfehlen. Das Infrarotbad sollte im Schnitt nicht mehr als 20-30 Minuten dauern und kann problemlos täglich wiederholt werden.

Die Infrarotwirkung

Die Infrarotwirkung fällt in die Kategorie der sogenannten Durchwärmungs-Anwendung, wohingegen die Saunen und Dampfbäder als Reizanwendungen betitelt werden.

Die Gesundheit steht an erster Stelle und eine Infrarotkabine ist wie eine Medizin, die du täglich einnehmen kannst. Infrarotstrahlung hilft sehr gut bei einer verspannten Nackenmuskulatur, indem diese generell alle Muskelgruppen entspannt. Eine Muskelentspannung hilft auch bei derart bedingten Kopf- und Gliederschmerzen.
Ein Besuch in der Infrarotsauna fördert das Wohlbefinden und trägt zur Entspannung bei. Dies wiederum hat den Vorteil, dass man nach einem stressigen Arbeitstag besser einschlafen kann. Auch bekannt als meditative Wirkung.

Auch bei Rückenschmerzen hilft eine Infrarotkabine dabei die Muskulatur zu lockern, um der Verspannung entgegenzuwirken. Nichts anderes macht ein Physiotherapeut, nur das der Saunagang in privater Umgebung wesentlich günstiger und effektiver ist, da man dies täglich tun kann.

Des weiteren ist das Vorbeugen von Erkältungen im Programm mit inbegriffen und wird als begleitende Maßnahme gleich mit durchgeführt.

Die Durchblutung der Haut wird durch das Infrarotlicht angeregt und hilft somit bei Hauterkrankungen und unreiner Haut. Durch den Wasserverlust des Körpers spricht die Medizin von einer sogenannten Entgiftung in abgewandelter Form. Auch bei der Regulierung des Blutdrucks kann Infrarotlicht von Vorteil sein.

Infrarotstrahler Vorteile

Wärmequellen in Form von Infrarotstrahlern sind extrem langlebig und bieten eine optimale Oberflächentemperatur. Zudem überzeugen sie mit einer gleichmäßigen und punktuellen Wärmeabgabe. Besonders vorteilhaft ist die sehr kurze Aufheizzeit. Diese unterscheidet sich je nach Typ.

Infrarotstrahlung & Unterschiede

IR-A Strahlung:
Kurzwellige Strahlung im Wellenbereich zwischen 780 & 1400 Nanometer.

IR-B Strahlung:
Mittel wellige Strahlung im Wellenbereich zwischen 1400 & 3000 Nanometer.

IR-C Strahlung:
Langwellige Strahlung im Wellenbereich zwischen 3000 Nano- und 1 Millimeter.

Welche Arten von Infrarotstrahlern unterscheidet man?

Flächenstrahler:
Flächenstrahler sind große Heizelemente im Plattenformat und werden meist in günstigeren Infrarotkabinen verbaut. Die Aufheizzeit der Flächenstrahler dauert etwas länger, von daher sind diese eher für Saunagänger geeignet, die es etwas ruhiger angehen lassen um auf Temperatur zu kommen. Flächenstrahler geben hauptsächlich IR-A und IR-B Strahlung ab.

Keramikstrahler:
Keramikstrahler sind sogenannte Punktstrahler und beinhalten eine wesentlich kürzere Aufheizzeit (ca. 10 bis 20 Minuten) als Flächenstrahler. Keramikstrahler geben IR-A und IR-B Strahlung ab, jedoch in Verbindung mit einer schnelleren Wärmeentwicklung.

Vollspektrumstrahler:
Diese Strahler findet man in den teureren Infrarotkabinen, da Vollspektrumstrahler neben Carbonstrahler die teuersten auf dem Markt sind. Vollspektrumstrahler eignen sich sehr gut für therapeutisch und medizinische Zwecke, da sie eine Mischung aus Infrarot-A, B und C-Strahlung abgeben. Des weiteren bestechen diese Strahler durch eine sehr kurze Aufheizzeit von rund 10 Minuten und eine intensivere Infrarotstrahlung bzw. Wärmeabgabe.

Unser TIPP:
Die Aufheizzeit einer Infrarotkabine ist von der Watt-Leistung abhängig. Soll heißen, umso höher die Leistung der Strahler, desto schneller heizt sich die Wärmekabine auf. Eine Infrarotkabine mit rund 2000 Watt Leistung benötigt eine Aufheizzeit von rund 10 bis 30 Minuten. Die Luxuskabinen mit Vollspektrumstrahler heizen sich extrem schnell auf und sind in ca. 10 Minuten voll einsatzbereit. Dies wiederum hat aber seinen Preis, da eine Infrarotsauna mit Vollspektrumstrahler im mittleren Preissegment einzuordnen ist.

Vor dem Infrarotbad zu beachten

Starte Deinen Saunagang mit einer niedrigen Temperatur, damit sich der Körper langsam an den Wärmereiz gewöhnt. Nach ein paar Minuten ist der Kaltstart des Körpers überwunden und du kannst dann beginnen die Temperatur zu erhöhen.

Auch die Anzahl der Saunagänge sollte im Maße bleiben und nicht übertrieben werden, da sich dein Körper und Kreislauf erst daran gewöhnen muss. Sobald du dich daran gewöhnt hast, ist es sogar empfehlenswert die Infrarotkabine täglich zu nutzen, um dem stressigen Alltag zu entkommen und dem Körper etwas Gutes zu tun.

Um die Infrarotstrahlung am kompletten Körper zu empfangen, empfehlen wir für die Nutzung einer Infrarotsauna ein textilfreies Saunieren. Nur so kann dein Körper die volle Strahlung aufnehmen und auch einwirken lassen.

Eine Infrarotkabine ist bei Erkrankungen wie Rheuma eine gute Alternative, den Beschwerden entgegenzuwirken. Auch Menschen die eine Vorerkrankung am Herz haben, können eine Infrarot-Wärmekabine bedenkenlos nutzen. Trotzdem empfiehlt es sich je nach Erkrankung immer seinen Hausarzt zu konsultieren, um eventuelle Risiken auszuschließen.
Auch schwangere Frauen sollten bei Ihrem zuständigen Arzt abklären, ob Sie in diesem Umstand bedenkenlos Saunieren können.

Infrarotkabinen & Altersbeschränkung

Diese Frage muss ganz klar mit nein beantwortet werden. Eine Infrarotkabine kann prinzipiell von jeder Altersgruppe uneingeschränkt genutzt werden. Jedoch wird empfohlen bei Jugendlichen und Kindern unter 14 Jahren, eine Infrarotkabine nur unter Aufsicht zu benutzen.

Was ist beim Infrarotkabine Kauf zu beachten

Eine Infrarotsauna für die heimische Erholung ist in verschiedenen Ausstattungen erhältlich.
Wenn du dir eine eigene kleine Wohlfühloase schaffen möchtest, solltest du beim Infrarotkabine Kauf auf folgende Punkte achten:

  • Optimale Isolierung durch doppelwandigen Aufbau
  • Deine Infrarotkabine sollte einfach zu montieren sein
  • Die Infrarotkabine sollte aus Hemlockholz bestehen
  • Achte auf die Ausstattung in Form von Sitzbänken oder einer Liege
  • Welche Infrarotstrahlung bevorzugst du?
  • Einen 230 Volt Anschluss.
  • Eine ebene Fläche sollte vorhanden sein.
  • Die Mindestraumhöhe von 200 cm sollte bedacht werden.
  • Beinhaltet deine bevorzugte Infrarotkabine eine Steuerung (für Zeit,
  • Temperatur, Farblichttherapie, Leselampe, Außenlicht, etc.)?
  • Ist eine automatische Abschaltung vorhanden?

Infrarotkabine selber aufbauen

Der Aufbau einer Wärmekabine ist sehr leicht und wird in den beiliegenden Anleitungen ausführlich erklärt. Infrarotkabinen bestechen durch ihre sehr genaue Passform der einzelnen Bauteile, da diese sehr gut verarbeitet sind. Zudem findest du im Internet genug Anleitungen von glücklichen Besitzern, die ihre Infrarotsauna eigenständig und ohne fachmännische Hilfe aufgebaut haben. Du kannst hier mit einer Montagezeit von rund 60 bis 180 Minuten rechnen. Für Einsteiger empfehlen wir die günstigeren Modelle, da diese eine einfache Ausstattung beinhalten und mit wenigen Handgriffen schnell montiert sind. Bei hochwertigen und sehr teuren Infrarotkabinen ist es ratsam einen Fachmann hinzuzufügen. Viele Infrarotsaunan verfügen über ein Klickverschlussverfahren, was die Montage umso einfacher macht.

 

Produkte vergleichen
  • Total (0)
Jetzt Vergleichen
0

Preisgünstig.org und unsere Partner-Shops verwenden Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du dem zu. Zudem verwendet preisgünstig.org das Tracking Tool Google Analytics, damit wir unsere Website bedarfsgerecht gestalten und fortlaufend optimieren können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du dem automatisch zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen